Gebündelte Expertise

Wir begleiten Sie bei Ihrem Prozess

Wie können Kommunen Weltoffenheit und gutes Zusammenleben fördern? Darum dreht sich unser Modellprojekt. Umso besser, dass wir hier auf die langjährige Expertise unseres Projektteams zurückgreifen können. Darüber hinaus erhalten wir punktuell Unterstützung von erfahrenen externen Prozessbegleiter*innen.

Samera Bartsch - PHINEO


samera.bartsch@phineo.org
+49 30 520 065 348
https://www.phineo.org/

Samera Bartsch ist Politologin und Mediatorin. Sie bringt ihr Fach- und Praxiswissen in Migrations- und Antidiskriminierungspolitik, ihre mehrjährige Erfahrung als Evaluatorin, sowie ihre Begeisterung für die Themen Empowerment, Teilhabe und Rassismuskritik in die Weiterentwicklung des Modellprojekts ein. Als Projektleitung sorgt sie insgesamt für den Überblick über die verschiedenen Stränge des Modellprojekts und begleitet insbesondere die Selbstchecks in den Modellkommunen.

Farhad Dilmaghani - PHINEO


farhad.dilmaghani@phineo.org
+49 30 520 065 222
https://www.phineo.org/

Farhad Dilmaghani verantwortet als Vorstandsbevollmächtigter den Bereich Öffentlicher Sektor bei der PHINEO gAG. Er arbeitet seit 20 Jahren an der Schnittstelle zwischen öffentlichem Sektor u.a. im Bundeskanzleramt und im Land Berlin, bei Unternehmen wie der Allianz SE und der Zivilgesellschaft mit. Er ist Spezialist für wirkungsorientierte Strategie- und Organisationsentwicklungsprozesse unter Beteiligung diverser Anspruchsgruppen.

Ellen Ehring – Potenzial entwickeln


ellen.ehring@potenzial-entwickeln.de
+49 56 64 93 98 15
http://www.potenzial-entwickeln.de

Kommunikationswirtin, systemische Organisationsberaterin und Inhaberin von potenzial-entwickeln.de. Ellen Ehring begleitet seit 23 Jahren Kommunen und Organisationen fachlich und methodisch in Strategie-, Change - und Entwicklungsprozessen. Sie ist Kooperationspartnerin der Bertelsmann Stiftung, im Programm „Lebenswerte Kommune“ und im Prozess „Weltoffene Kommune“ und Auditorin des Vereins Familiengerechte Kommune e.V.

Uta Giebel – IMAP GmbH


giebel@imap-institut.de
+49 171-275 78 82
https://www.imap-institut.de/

Regionalwissenschaftlerin Lateinamerika, systemische Organisationsberaterin und Trainerin. Uta Giebel ist seit 15 Jahren in der Begleitung von Veränderungsprozessen für Organisationen und Projekte im Bereich Integration, Migration, Partizipation der Zivilgesellschaft und Konflikttransformation tätig. Neben Deutschland berät Uta Giebel auch in Lateinamerika, Afrika und Asien.

Nadine Haßlöwer – ISI Institut für soziale Innovationen GmbH


n.hassloewer@institut-fuer-soziale-innovation.de
+49 211 - 15936 180
http://www.institut-fuer-soziale-innovation.de/

Nadine Haßlöwer leitet das Institut für soziale Innovation in Düsseldorf. Sie hat Erfahrungen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen, Organisations- und Teamentwicklung, Coaching, Fachberatung, Netzwerkmanagement, der Moderation von Leitbildprozessen und prozessbegleitender Qualifizierung. Zu ihren Fachbereichen zählen Kommunen, (Interkulturelle) Bildung, Wohlfahrtsverbände, Vereine, Bürgerinitiativen, Stiftungen und Non-Profit Organisationen.

Mirka Hellemacher – ISI Institut für soziale Innovation GmbH


m.hellemacher@institut-fuer-soziale-innovation.de
+49 211 - 15936 181
http://www.institut-fuer-soziale-innovation.de/

Mirka Hellemacher leitet das Institut für soziale Innovation in Düsseldorf. Sie hat Erfahrungen in der Moderation und Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen, Organisations- und Teamentwicklung, Coaching, Netzwerkmanagement, prozessbegleitender Qualifizierung und Empowerment sowie Projektentwicklung und -management. Zu ihren Fachbereichen zählen Kommunen, Akteure auf Landesebene, Wohlfahrtsverbände, kleine und mittlere Unternehmen sowie Non-Profit Organisationen.

Birte Jetter – IMAP GmbH


jetter@imap-institut.de
+49 0211-513 69 73-19
https://www.imap-institut.de/

Birte Jetter ist Expertin in systemischer Organisationsentwicklung, Change Management, der Begleitung von Beteiligungsprozessen, Moderation von Strategieprozessen, Konferenzen und Workshops, Personal- und Teamentwicklung und der Evaluation von Projekten und Förderprogrammen. Sie ist für kommunale Verwaltungen, Bundes- und Landesbehörden Vereine und Verbände, Migrantenselbstorganisationen, Stiftungen und Unternehmen tätig.

Julia Kaesemann - PHINEO


julia.kaesemann@phineo.org
+49 30 520 065 340
https://www.phineo.org/

Julia Kaesemann arbeitet seit 2018 für die PHINEO gAG. Sie betreut u.a. die strategische Kommunikation im Projekt Weltoffene Kommune und verantwortet im Zuge dessen beispielsweise die Wissensplattform. Darüber hinaus unterstützt sie intern und extern bei allen Aspekten der Wissens- und Informationsvermittlung für verschiedene Zielgruppen.

Elena Lazaridou – systemisch und kultursensibel


mail@elena-lazaridou.de
+40 02175 16 76 122
https://www.elena-lazaridou.de/

Elena Lazaridou ist Diplom-Pädagogin, systemischer Coach im Veränderungsmanagement und holistische Gesundheitsberaterin. Sie begleitet seit vielen Jahren Menschen in Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Bildungseinrichtungen und Non-Profit-Organisationen. Ihre Schwerpunkte sind komplexe Change-Prozesse, würdevolle Beteiligung, Veränderung durch gelingende Kooperationen, Konflikte als positive Lösungswege und nachhaltige Organisations-Kultur.

Nina Mikolaschek - PHINEO


nina.mikolaschek@phineo.org
+49 30 520 065 328
https://www.phineo.org/

Nina Mikolaschek ist Senior Beraterin im Team Öffentlicher Sektor der PHINEO gAG. Sie ist stellv. Projektleitung des Modellprojekts Weltoffene Kommune und die Verantwortliche für den Beirat sowie die Entwicklung und Umsetzung von Formaten für kommunale Führungskräfte/Entscheidungsträger*innen. Ihre Erfahrung im Bereich Strategie-, Organisationsentwicklung und Internationalisierung bringt sie zudem in die prozessbegleitenden Workshops ein.

Annalena Rehkämper - PHINEO


annalena.rehkaemper@phineo.org
+49 30 520 065 324
https://www.phineo.org/

Annalena Rehkämper ist Beraterin im Team Öffentlicher Sektor der PHINEO gAG. Ihr Schwerpunkt sind Strategieentwicklungs- und Beteiligungsprozesse. Sie begleitet Kommunen bei der Standortbestimmung und Prozessentwicklung hin zur Weltoffenen Kommune, sowie der Konzeption und Durchführung von digitalen und analogen Austauschformaten mit Einwohner*innen, Politik und Verwaltung.

Kerstin Schmidt – Demografie lokal


kerstin.schmidt@demographie-lokal.de
+49 571 4049549
http://www.demographie-lokal.de/

Kerstin Schmidt ist Sozialwissenschaftlerin, systemische Organisationsberaterin, Coach und Prozessbegleiterin für gesellschaftliche Veränderungsprozesse in Kommunen und Organisationen. Als Expertin für den demografischen Wandel beschäftigt sie sich seit vielen Jahren mit den davon betroffenen Handlungsfeldern Familiengerechtigkeit, Integration, Leben im Alter, Bildung, Wohnen und Lebensqualität, bürgerschaftliches Engagement und Miteinander der Generationen.

Claudia Walther - Bertelsmann Stiftung


claudia.walther@bertelsmann-stiftung.de
+49 5241 81 81360
https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/startseite

Claudia Walther, Senior-Projektmanagerin, ist seit 2001 bei der Bertelsmann Stiftung. Ihre Themen: Einwanderung und Vielfalt in Kommunen. Sie arbeitet im Projekt Weltoffene Kommune, Programm LebensWerte Kommune, Bertelsmann Stiftung.

Silvia Weber - PHINEO


silvia.weber@phineo.org
+49 30 520 065 374
https://www.phineo.org/

Silvia Weber unterstützt das Projekt Weltoffene Kommune redaktionell und kommunikationsseitig. Bei PHINEO befasst sie sich generell damit, wie Integration und Teilhabe sowie die Prävention von Kinder- und Familienarmut in Kommunen verbessert werden können. Sie wirkt an einem Projekt mit, das Partizipation und Diversität in der Stiftungslandschaft fördert.

Hans Wietert-Wehkamp – Institut für soziale Innovationen


h.wietert-wehkamp@institut-fuer-soziale-innovation.de
+49 212 23 07 839
https://institut-fsi.de/

Hans Wietert-Wehkamp ist Gesellschafter der ISI Institut für soziale InnovationGmbH, Sozial- und Diplom-Pädagoge, systemischer Coach, Moderator und Prozessbegleiter. Er begleitet Veränderungs- und Entwicklungsprozesse und ist zudem Experte in Organisationsentwicklung, Coaching, Evaluation und Beratung von Teams, Gruppen und Organisationen. Zu seinen Fachbereichen zählen Wohlfahrtsverbände, Stiftungen, Kommunen, (interkulturelle) Bildung und Entwicklungspolitik.

Mehr über die Prozessbegleiter*innen erfahren:

Ausführlichere Informationen zu den Prozessbegleiter*innen finden Sie auf der Website der Bertelsmann Stiftung.